This post is also available in: EnglishEnglish

Automatisierung in Power BI – Alle Measures formatieren, Texte ersetzen, Standardzusammenfassung setzen und vieles mehr

This post is also available in: English Eine Thematik, die aus meiner Sicht zu wenig Beachtung findet, ist die Möglickeit Arbeiten in Power BI mit dem Tabular Editor zu automatisieren. Gerade die offizielle Dokumentation gibt einige schöne Einblicke, welche Möglichkeiten die Scripting-Engine bietet.Ein paar Beispiele möchte ich in diesem Artikel vorstellen. Beispiel 1: Alle Measures automatisch formatieren Wer öfters mit Power BI arbeitet, kennt die Situation, dass man einen Report öffnet und alle Measures aussehen wie in dem folgenden Bild: Ohne korrekte Formatierung ist hier kaum zu erkennen, was die Formel überhaupt macht. Wenn nun alle Measures so aussehen ist die Frustration gross. Allerdings schafft hier die Scripting-Engine des Tabular Editors Abhilfe. Dieser lässt sich einfach über die external Tools starten: Im Tabular Editor kann nun über das “Advanced Scripting” Feld der folgende C# – Code eingegeben werden: Nach einem Klick auf “Run Script” (grüner Pfeil) oder einem Klick auf die F5-Taste wird der Code ausgeführt. Danach müssen die Änderungen noch vom Tabular Editor in die geöffnete Power BI Datei zurückgeschrieben werden (Strg + S) oder File –> Save und dann wurden bereits alle Measures in der Power BI Datei formatiert: Beispiel 2: Ersetzen von Namen und Formeln Nehmen […]
This post is also available in: English Obwohl das Feature schon seit einiger Zeit in Power BI vorhanden ist, werden Measure Tables aus meiner Sicht zu wenig verwendet. Auch bei meinen Schulungen oder in Gesprächen mit Kunden merke ich häufig, dass das Feature noch nicht wirklich in den Köpfen der Report Entwicklern angekommen ist. Was ist ein Measure Table und wie sieht diese aus? Bei einer Measure Tabelle handelt es sich um eine eigenständige Tabelle, welche keine Spalten enthält, sondern lediglich die Measures selbst: Wann sollte ich eine Measure Tabelle einsetzen? Ich persönlich setze sie ein, wenn ich mehr als 4-5 Measures habe. Ich finde es übersichtlicher eine große Anzahl Measures in einer eigenen Tabelle zu haben anstatt verstreut zwischen den Spalten der Faktentabelle. Aber grundsätzlich kann man sich auch als Unternehmen darauf einigen, immer Measure Tables einzusetzen, was das Nutzererlebnis verbessert. Anstatt ein spezifisches Measure aus der folgenden Tabelle herauszusuchen: …. ist es einfacher ein Measure in der folgenden Tabelle zu finden: Welche Besonderheiten hat die Mesaure Tabelle? Inklusive des gerade erwähnten Beispiels der Übersichtlichkeit hat eine Measure Tabelle ein paar Eigenheiten: Eigenes IconIm Gegensatz zu den anderen Tabellen hat die Measure Tabelle ein anderes Icon, welche sie […]
This post is also available in: English Zum Einbinden von ganzen Reports oder einzelnen Elementen aus Power BI Berichten in ein firmeneigenes Portal gibt es mit Power BI Embedded eine mega Möglichkeit. Leider ist diese nicht immer leicht zu erklären und man benötigt etwas Vorstellungsvermögen, um zu begreifen, wie das in der Praxis aussehen könnte. Power BI Embedded als Demo-Portal Dies hat sich seit kurzem allerdings geändert, denn Microsoft hat ein Demo-Portal für ihr imaginäres Unternehmen Contoso veröffentlich. Auf der folgenden Website bekommt man ein gelungenes Beispiel, wie man Powe r BI Embedded in einem Unternehmens-Portal einsetzen kann. Wichtig hierbei, das Portal muss im Demo-Modus aufgerufen werden. Danach ergibt sich ein gelungener Eindruck, wie so ein Portal aussehen könnte: Integration von Analyse und individuellen Portalfunktionen Sehr schön gelöst ist ebenfalls, wie gewisse Funktionalitäten eines Portals direkt neben der Analyse zu integriert worden sind. So lässt sich über die “Add new Lead” Funktion ein neuer Lead erstellen (leider nicht im Demomodus) und direkt darunter erfolgt die Darstellung der Leads aus dem Power BI. Quelltext des Portals auf Github verfügbar Und jetzt zum Schluss kommt noch das Beste daran. Der Quelltext des gesamten Portals ist bei Github freigegeben, sodass man sich […]
This post is also available in: English Bereits letzte Woche haben wir uns mit der Thematik der korrekten Berechnung der ISO Kalenderwoche in DAX beschäftigt. Da die Frage aufkam, wie man dies in Power Query lösen könnte, werde ich diese Woche darauf eingehen. Für die Problemstellung der Kalenderwochen möchte ich auf den Post von letzter Woche verweisen. Berechnung der US-Kalenderwoche mit Date.WeekOfYear Funktion Wie auch in DAX gibt es auch in Power Query bereits eine Funktion zur Berechnung der Kalenderwoche. Diese lautet Date.WeekOfYear und gibt das US-Format mit Wochenstart am Sonntag zurück. Mit optionalem Parameter wird die Kalenderwoche mit Wochenstart an einem Montag zurückgegeben. Die Syntax lautet folgendermaßen: Berechnung mit Power Query Funktion Leider gibt es im Power Query keinen versteckten Parameter wie im DAX, daher müssen wir uns die Kalenderwoche berechnen. Allerdings hat Robert K. Bell bereits die größte Vorarbeit geleistet. Basierend auf seinem Code habe ich die Funktion etwas für unsere Zwecke abgeändert. Den folgenden Code müsst ihr einfach im Power Query in eine neue Query einfügen: Danach müsst ihr die Funktion nur noch als neue Spalte mit dem Parameter Datum aufrufen und ihr habt die korrekte Berechnung der Kalenderwoche auch bereits im Power Query: Die Beispiel-Datei […]
This post is also available in: English Frohes neues Jahr an alle meine Leser! Die erste Herausforderung in diesem Jahr ist die korrekte Berechnung der Kalenderwoche. Denn in diesem Jahr haben wir wieder den Fall, dass sich die Kalenderwochen zwischen Amerika und Europa unterscheiden. Unterschiedliche Berechnung der Kalenderwoche zwischen Nordamerika und Europa Während in Nordamerika immer die erste Woche des neuen Jahres als KW 1 definiert ist, orientiert sich Europa am ISO Standard 8601. Nach der ISO Berechnung in Europa und Asien ist die erste Woche im neuen Jahr, welche 4 oder mehr Tage beinhaltet, als KW 1 definiert. In den USA und Kanada kann es auch eine halbe Woche als KW 1 geben. In 2021 ist in Amerika somit die erste Woche des neuen Jahres geteilt: In Europa ist die erste Woche mit 4 vollen Tagen als erste Kalenderwoche des Jahres definiert: Berechnung mit der WEEKNUM Funktion Grundsätzlich kann die Kalenderwoche mit Hilfe der WEEKNUM Funktion in DAX berechnet werden. Die Syntax lautet folgendermaßen: Der erste Parameter <date> ist das Datum. Der <return_type> ist laut offizieller Dokumentation entweder eine 1, wenn die neue Woche an einem Sonntag startet oder eine 2, wenn die neue Woche am Montag startet. […]