This post is also available in: English

Im gestrigen Beitrag auf dem Power BI Blog hat Microsoft das bald erscheinende Power BI Premium für einzelne Anwender angekündigt.

Die Vorteile von Power BI Premium im Gegensatz zu einem normalen Pro Account sind ziemlich deutlich: 48 Refreshs pro Data Set pro Tag im Gegensatz zu 8 Refreshs mit der Pro Lizenz, automatisierte Machine Learning Möglichkeiten, Cognitive Services, die bis zu 16-fach bessere Performance (laut Microsoft) und das deutlich höhere Limit für die Größe von Data Sets bieten unter anderem einen riesen Mehrwert.

Premium bisher nur für große Unternehmen erschwinglich

Das Problem bisher ist, dass Power BI Premium preislich bei 4’995 USD los geht – wohl gemerkt pro Monat. Dies entpsricht in etwa dem

This post is also available in: English

In Zeiten von Corona müssen wir andere Wege gehen, um das Zusammentreffen von größeren Menschenmengen zu vermeiden.
So auch Microsoft, welche die diesjährige Ignite vom 22.-24.09.2020 als ausschließlich virtuellen Event ansetzt. Für Europäer vielleicht nicht mal die schlechteste Entscheidung 😉

Registrieren könnt ihr euch auf der Ignite Website:
https://myignite.microsoft.com

Sessions über Power BI sind laut dem PBI-Blog die folgenden:

Live Sessions

Microsoft Power Platform: Fill the app gap and supercharge organizational agility
Live Tuesday Sept 22: 9:30 – 9:50 AM PDT
Replay Sept 22: 5:30 – 5:50 PM PDT
Replay Sept 23: 1:30 – 1:50 AM PDT

Deliver insights where decisions are made with Power BI
Live Tuesday Sept 22: 12:15 – 12:45 PM PDT
Replay Sept 22: 8:15 – 8:45 PM PDT
Replay