This post is also available in: English

Wenn man mehrere Tabellen miteinander kombinieren möchte, dann stellt sich die Frage, ob man dies bereits in der Datenquelle wie dem SQL Server, in der Aufbereitung der Daten (ETL) in Power Query oder in Power BI machen sollte und vor allem wo genau die Unterschiede liegen.

Vorneweg, der Post ist relativ ausführlich, für alle, denen er zu lang (tl;dr) ist hier schon mal die Vergleichstabelle:

Doppelte einträge bleiben erhaltenDoppelte Einträge werden entferntUngleiche Anzahl SpaltenAbweichende SpaltennamenUngleiche Reihenfolge der SpaltenKombinieren von mehr als 2 Tabellen
UNION in SQL ServerMit UNION ALLMit UNIONxx
APPEND in Power QueryxMit “Remove duplicates” möglichxxx
UNION in DAXxMit “DISTINCT” möglichxx
Übersicht der verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten

Datentransformation in der Datenquelle oder im Frontend?

Eine Frage, die sich gleich zu Beginn stellt, ist, wo soll das Kombinieren der Tabellen stattfinden?